+492173109070 info@buh.com

Was spricht für eine ERP Integration im Unternehmen?

ERP-Systeme verbessern die Zusammenarbeit der einzelnen Unternehmensbereiche. Die Durchlaufzeiten sinken dadurch ebenso wie die Gefahr falscher Entscheidungen. Dadurch sind Unternehmen flexibler und können schneller am Markt agieren.

 

Die Auswahlkriterien – lassen Sie sich Zeit – manchmal ist es auch die Liebe auf den zweiten Blick!

Das Angebot an ERP-Systemen ist überwältigend. Werden Sie sich daher schon im Vorfeld über Ihre Wünsche und Anforderungen bewusst. Eine ERP-Software sollte zu Ihrem Unternehmen passen. Deshalb ist in erster Linie das Anforderungsprofil mit seinen Funktions- und Prozessbeschreibungen ausschlaggebend für die Bewertung.

 

Weitere Aspekte sind wichtig für die Marktsondierung:

  • Die Unternehmensgröße: ERP-Systeme gibt es für kleine, mittelständische und große Betriebe.
  • Das Systemumfeld: Ein Unternehmen, das bewusst auf Open Source-Lösungen setzt, sollte keine ERP-Software auf Basis von Microsoft-Technologien einzuführen. Denn dafür müsste die komplette Infrastruktur umgestellt werden. Eine zu kleine Software bietet hingegen keine Zukunftssicherheit und könnte schon bald überfordert sein.
  • Art der Nutzung: Viele kleine, wachstumsorientierte Betriebe entscheiden sich bewusst gegen eigene Serverstrukturen und eigenes IT-Know-how. In diesem Fall kommen ausschließlich Cloud- oder Hosting-Lösungen infrage, die zum Beispiel der Softwarepartner betreut.
  • Der Softwarepartner: Wegen der vergleichsweise hohen Investitionskosten ist jedes ERP-Projekt mit Risiken verbunden. Die Zusammenarbeit zwischen dem eigenen Projektteam und dem Softwarepartner ist entscheidend für den Projekterfolg. Deshalb ist es wichtig, dass man gemeinsam auf Augenhöhe zusammen arbeitet.
  • Die Flexibilität: ERP-Systeme werden langfristig genutzt. Eine flexible Software, die leicht anzupassen und einfach mit angrenzenden Systemen zu verbinden ist, bedeutet mehr Investitionssicherheit.

 

Der effiziente Einsatz vorhandener Ressourcen – Personal, Kapital, Betriebsmittel – zählt zu den wichtigsten Aufgaben unternehmerischen Handelns. Je besser die Aufgabe des Enterprise Ressource Planning (kurz: ERP) gelöst wird, desto mehr Vorsprung verschaffen Sie sich vor Ihren Wettbewerbern.

Sage bietet deshalb ein intelligentes ERP-System, das modular aufgebaut ist und sich jederzeit ohne großen Aufwand erweitern lässt. Ob Warenwirtschaft oder Produktion, Rechnungs- und Personalwesen oder Customer Relation Management (CRM) – bei veränderten Anforderungen erweitern Sie die Software einfach um die gewünschten Funktionen, denn sie ist nach oben frei skalierbar.

Lernen Sie die Sage 100 kennen!

Blog Archiv

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an!

Bösen & Heinke GmbH & Co. KG
Karl-Benz-Straße 9
40764 Langenfeld

Tel.:  +49 (0) 2173 10907-0
Fax:  +49 (0) 2173 10907-77

E-Mail: info(at)buh.com

Kundenbewertung

Sascha BreitheckerSascha Breithecker
20:36 03 Feb 22
Super Support!Uneingeschränkt empfehlenswert!
Christian ZanderChristian Zander
08:20 03 Feb 22
Wir arbeiten seit vielen Jahren in verschiedenen Projekten mit BuH zusammen. Die Zusammenarbeit lief immer hervorragend. Kann ich nur weiterempfehlen!!!
js_loader