+492173109070 info@buh.com

Wie funktioniert die Sage 100 mit ELSTER zusammen?

Was ist ELSTER?

Wie funktioniert die Sage 100 mit ELSTER zusammen?

Elster (Abkürzung für Elektronische Steuererklärung) ist ein bereits im Jahre 1996 gestartetes Projekt der deutschen Steuerverwaltungen aller Länder und des Bundes zur Abwicklung der Steuererklärungen und Steueranmeldungen über das Internet. Für die Koordination des Projektes ist das Bayerische Landesamt für Steuern in München verantwortlich.

Bei der Software ELSTER handelt es sich um eine Software die in drei Ebenen aufgeteilt ist. Die erste Ebene des Programm ist die Clientbibliothek ERiC (ELSTER Rich Client), die in die Buchhaltung / das Rechnungswesen der Sage 100 eingebunden wird. Die Aktualisierung dieser Komponente erfolgt bei jedem Aufruf einer Umsatzsteuererklärung oder Zusammenfassender Meldung aus der Sage 100 heraus automatisch oder bei Bedarf über den Schalter „Elster aktualisieren“ im entsprechenden Programmteil der Sage 100. Die Bereitstellung der Daten erfolgt in dieser zweiten Ebene aus der Sage 100 heraus nach Elster.

Die dritte Ebene befindet sich bei der ZPS (Zentrale Produktions- und Servicestelle) auf der dazugehörigen Serversoftware / Serverfarm in Nürnberg. Hier werden die Daten verarbeitet.

Eine manuelle Meldung außerhalb der Sage 100 ist über das Programm ElsterFormular kostenfrei ebenfalls möglich. Das Programm ElsterFormular beinhaltet ebenfalls die ERiC Komponenten. Über die Web Seite MeinElster / Elster.de können Meldungen ebenfalls manuell erfasst und abgegeben werden.

Die Vorteile mit der Sage 100 zusammen ELSTER zu melden liegen dabei klar auf der Hand, die benötigten Daten werden direkt aus der Sage 100 bereit gestellt, eine manuelle Eingabe ist nicht mehr notwendig.

Blog Archiv

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an!

Bösen & Heinke GmbH & Co. KG
Karl-Benz-Straße 9
40764 Langenfeld

Tel.:  +49 (0) 2173 10907-0
Fax:  +49 (0) 2173 10907-77

E-Mail: info(at)buh.com